Fussreflexzonen-Massage

In den Füssen widerspiegelt sich der Mensch.

Dieser Spruch besagt, dass sich der gesamte menschliche Körper in den Füssen abbildet.
Umgekehrt können durch die Behandlung der Füsse Beschwerden des Körpers behandelt werden.
Bei der Behandlung liegt der Patient entspannt in Rückenlage, während dem die Füsse zuerst abgetastet werden. Veränderungen, wie Schmerz, Verhärtungen u.a. werden den jeweiligen Körperzonen zugeordnet und daraus leiten wir die Behandlung ab.
Mit einer speziellen Grifftechnik werden an den befindlichen Reflexzonen feine, differenzierte Impulse gesetzt. Die Reflexpunkte werden auf den zugeordneten Körperteilen übertragen und bewirken eine anregende und/oder harmonisierende Stimulierung von Organen, Geweben und Meridianen.
Die Reflexzonentherapie aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers sowie die energetische Zirkulation zwischen Körper, Geist und Seele. Der gesamte Energiefluss wird positiv beeinflusst und Störzonen können behoben werden.
Fußmassage in Reflexzonen

Anwendungen der Fussreflexzonen-Massage

  • Anregung des Blutkreislaufs, des Lymphabflusses, der Organ- und Drüsenfunktionen
  • Verbesserung des arteriellen und venösen Blutflusses
  • Lösen von Schlackenstoffen
  • Anregung der Ausscheidung von Ablagerungen, Abfall- und Giftstoffen
  • Mobilisation von körpereigenen Abwehrkräften
  • Lösen von Spannungen in Körper, Geist und Seele
  • Dysharmonie, Stress, Burnout

 

zurück